Hundeblog - Informationen rund Ihren treuen Begleiter

Hundebademantel – „Nasser Hund“ ist Geschichte

Hund & Freizeit Onlineshop |
Golden Retriever beim spielen im Wasser
Hunde spielen gerne im Wasser - besonders dann wenn der Tennisball gejagt wird!

Hier riecht es wie „ein nasser Hund“ ist normalerweise kein positives Kompliment und auch Hundeliebhaber müssen ab und zu zugeben, dass der vierbeinige Freund nach einem ausgiebigen Spaziergang durch Pfützen, Seen – und in der kalten Jahreszeit Schnee und Matsch – anfängt intensiv zu riechen.


Geruchsursachen beim Hund

Hund trocknet in der Sonne Doch warum fängt ein Hund an zu riechen, wenn er feucht oder gar nass wird?
Die Geruchsentwicklung ist nichts Unnatürliches, sondern eine Reaktion der Hundehaut um das Fell und die Haut vor Nässe und Bakterien zu schützen.

Dazu produziert es aus tausend kleiner Talgdrüsen eine ölige Substanz die die Haare leicht fettet. Auch der Mensch hat noch Talgdrüsen die dieselbe Funktion erfüllen und so unsere Haut schützen doch durch unser eher dünnes Fell, sind es bei weitem nicht so viele. Bei Hunden beinhaltet der Talg leider noch Geruchsstoffe die uns unangenehm aufstoßen. Diese Geruchsstoffe erzeugen den „klassischen“ Duft nach nassem Hund.

Verstärkt tritt diese Talgproduktion auf, wenn der Hund gerade nass geworden ist, um die abgewaschene Schicht zu erneuern. Nach einiger Zeit sinkt das dann wieder auf die „normale“ Produktion ab und auch der Geruch lässt nach.

Neben der Hunderasse spielt auch die Ernährung eine Rolle bei der Intensität des Geruches, deshalb kann nicht immer pauschal gesagt werden, dass Hunde stinken.


Indoor und Outdoor - Spaß, Schlamm und Schmutz

Hund im Schlamm Ist man mit seinem Vierbeiner gerade an der frischen Luft unterwegs, dann fällt der Geruch eher selten auf und verfliegt recht schnell. Hauptsächlich, weil der Hund durch seine Aktivität und dem Wetter schneller trocknen kann. Sollte das Wetter gerade mal nicht mitspielen und der Hund und das Herrchen/Frauchen gerade keine Motivation zur ausgiebigen Bewegung haben bleibt noch das Trockenreiben mit einem Handtuch, um dem Geruch vorzubeugen.

Aber Handtuch und Hund sind meist separat aufzufinden und der Trocknungsvorgang nimmt einiges an Zeit und Überzeugungsarbeit in Anspruch. Man kann den Hund auch in ein Handtuch einwickeln, doch bleibt dieser ungern für längere Zeit an einer Stelle liegen und verliert somit öfters das gut gemeinte Handtuch.

Man kann natürlich auch Föhnen aber die heiße Luft schadet dem Hundehaar oftmals genauso wie Menschenhaar und ruft beim Vierbeiner selten Begeisterung hervor.

Als alternative gibt es das, was Herrchen und Frauchen schon seit einiger Zeit nach einem Bad genießen dürfen. Einen eigenen Bademantel! Der Hundebademantel wickelt den Gefährten leicht in eine trocknende Hülle die aber vollste Bewegungsfreiheit garantiert, so kann weiter herumgespielt und gekuschelt werden ohne die Feuchtigkeit und den Geruch überall zu verteilen.

War der Spaziergang mit besonders viel Schlamm und Dreck begleitet, dann dient der Hundebademantel als „Verpackung“ um den Begleiter bis zum Hundebad wohnungsschonend zu ummanteln. Sonst verteilt sich der mitgebrachte Dreck ganz schnell auf Lieblingskissen, Decke, Stuhl, Teppich und sonstigen Einrichtungsgegenständen.


Der Hundebademantel auf der Autofahrt

Das gleiche Prinzip hilft auch bei der Autofahrt vom Spaziergang zurück. So muss nicht jedes Mal die Hundedecke auf dem Rücksitz verteilt werden um zu verhindern, dass ein Schütteln das Wasser im gesamten Auto verteilt – der Hundebademantel fängt die Tropfen und den Schmutz sofort auf.

Außerdem trocknet der Hund mit dem Bademantel schneller, da das verwendete Microfaser-Material z.B. bei Chillcoat Hundebademäntel von SuperFurDogs die Feuchtigkeit zuverlässig aufnimmt. Die kompakte Größe des Microfaser-Hundebademantels erlaubt es, dass der Hundebademantel bequem verstaut werden kann und nicht viel Platz wegnimmt.


Maschinenwaschbar und Bakterienhemmend

Hundebademantel für Welpen Selbstverständlich lässt das Hundehandtuch oder der Hundebademantel den Schmutz, Geruch und die Feuchtigkeit nicht magisch verschwinden. Doch dafür ist es maschinenwaschbar bis 40° was die Pflege dementsprechend einfacher gestaltet. So duftet Ihr Vierbeiner nach dem Bad nicht nur nach sauberen Hund, sondern auch nach einem Weichspüler Ihrer Wahl.

Unser Bademantel für Hunde ist schnelltrocknend und Bakterienhemmend, so beugt man auch möglicher Schimmelbildung und anderen geruchsbildenden Bakterien vor. Trotzdem sollte der Bademantel regelmäßig gewaschen werden – so haben Sie und Ihr Vierbeiner lange Zeit Freude daran.



Mit Hundebademantel Wasserrute vorbeugen

Die Wasserrute ist eine Erkrankung des Rutenansatzes die meist dann auftritt, wenn der Hund bei nassem und kaltem Wetter unterwegs war, geschwommen ist oder mit kaltem oder zu warmen Wasser am Rutenansatz in Berührung gekommen ist.

Während der Erkrankung leidet der Hund unter sehr starken Schmerzen die sich auch auf das Verhalten auswirken. Er vermeidet die Rute zu belasten oder zu bewegen, traut sich nicht Urin oder Kot abzulassen und setzt sich nicht mehr gerade, sondern im „Welpensitz“ – knickt also die Hüfte weg.

Um einer Wasserrute vorzubeugen hilft neben ausreichendem Training für den Hund auch ein Hundebademantel. Durch den Hundebademantel wird die gefährdete Region schnell wieder getrocknet und gewärmt was sie weniger anfällig für eine Wasserrute macht.


Der passende Bademantel für Ihren Hund - die korrekte Größenbestimmung

Wenn Sie nicht wissen, wie groß der Bademantel für Ihren Hund sein soll, dann haben wir hier ein kurzes Video.



Um die passende Größe für Ihren Hundebademantel zu ermitteln, messen Sie die Strecke von der Schulter Ihres Hundes bis zum Rutenansatz über die Kruppe hinweg. Die ermittelte Distanz kann dann in der Tabelle abgeglichen und die passende Größe dann auf der Produktseite ausgewählt werden.


Distanz zwischen Schulter und Rutenansatz


Größe des Hundebademantels

26 - 32 cm 3 XS
32 - 38 cm XXS
38 - 44 cm XS
44 - 50 cm S
50 - 56 cm M
56 - 62 cm L
62 - 68 cm XL
68 - 74 cm XXL
74 - 85 cm 3 XL

Um eine optimale Trocknung zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, die passende Größe zu nutzen, da sonst die Bademäntel überstehen oder den Hund nicht ausreichend bedecken. Dadurch reduzieren Sie einige der genannten Vorteile.


Wohlige Wärme und Komfort für Ihren Hund

Sie selbst sind wahrscheinlich auch des Öfteren in den Genuss eines flauschigen und bequemen Bademantels nach einem anstrengenden Tag gekommen. Gönnen Sie Ihrem tierischen Begleiter auch dieses Gefühl, denn genauso fühlt er sich auch, wenn er sich im neuen Hundebademantel auf seinen Lieblingsplatz kuscheln darf.


Unsere Empfehlung – Chillcoat Hundebademantel


Chilicoat Hundebademantel

Der Hundemantel Chillcoat von SuperFurDogs zeichnet sich besonders durch seine starke Saugfähigkeit der Mikrofaser aus, wodurch er das vierfache seines Eigengewichts an Feuchtigkeit absorbiert. Durch die spezielle Faserstruktur fusselt dieser Handemantel nicht und ist extrem saugfähig.


Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Hundebademänteln und weitere Produkten wünschen, kontaktieren Sie uns. Unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden Produkts. Sie erreichen uns ganz einfach telefonisch oder per E-Mail.

©2017 Vectavis GmbH
Registered Office: Uhlenbrock 10, 49586 Neuenkirchen, Niedersachsen .

Sie finden uns auch bei

Besuchen Sie uns bei facebook Besuchen Sie uns bei google+ Besuchen Sie uns bei twitter Besuchen Sie uns bei youtube
Rechtliches

Einfach & sicher bezahlen

Zahlarten
Versandkostenfrei ab 50,- EUR (nur D) Über 50.000 zufriedene Kunden 2% Skonto bei Vorkasse