Bild 1 - Spielerische Grunderziehung - Tineke Antonisse-Zijda

Spielerische Grunderziehung - Tineke Antonisse-Zijda

17,95 EUR
inkl. 7% MwSt. | zzgl. Versandkosten nicht rabattfähig
Artikel-Nr.: 287AZ102
Lieferzeit:
sofort lieferbar (1-3 Tage) sofort lieferbar (1-3 Tage)
Hersteller: Antonisse-Zijda
Artikel-Nr.: 287AZ102

Spielerische Grunderziehung für Welpen - Tineke Antonisse-Zijda

Dieser kleine Leitfaden füt Rertrieverwelpen wurde vor mehr als 20 Jahren geschrieben.
Damals war das Wissen um die kritischen und sensiblen Perioden im Leben eines Hundes noch wenig bekannt, während heute diese neue Methode der Aufzucht und Erziehung eines Welpen bereits weit verbreitet ist und immer mehr Anhänger findet.
Die Erziehung zwischen der 8. und 16. Lebenswoche beeinflußt den Welpen für den Rest seines Hundelebens.
Dies trifft nicht nur auf den Arbeitshund, wie z.B. den jagdlich geführten Hund, sondern auch auf den Familienhund zu.
In den vergangenen 20 Jahren habe ich mit Hilfe der beschriebenen Methode eine beträchtliche Zahl junger Retriever und Spaniels auf ihr späteres Leben vorbereitet.
Alle wurden später erfolgreiche Jagdhunde, qualifizierten sich in Field Trials (Jagdprüfungen), und vier Golden Retriever wurden Field Trial Champions. Die Grundlage dieser Erfolge lag im “Training” der Welpen während der ersten Lebensmonate.
In diesem Büchlein finden Sie alle wichtigen Dinge, mit denen ein Züchter und Welpenkäufer einen Welpen stimulieren und zu einem fröhlich-gehorsamen Begleiter erziehen kann. Ich hoffe, daß viele Züchter diese Anleitung ihren Welpenkäufern geben werden, noch bevor diese ihre Neuerwerbung abholen. So können sich zukünftige Retrieverbesitzer in Ruhe auf ihren Familienzuwachs vorbereiten. Eine gute Grunderziehung kann außerdem das Auftreten späterer Verhaltensprobleme verhindern.

Inhalt:
Die wichtigsten Abschnitte im Leben eines Welpen
Vorbereitung auf die Ankunft
Die Sozialisierungsperiode
Beziehung zu Menschen und anderen Hunden
Erste Gehorsamsübungen
Apportieren
Die Rangordnung
Übungen für den jagdlich geführten Hund

Die Autorin hat seit fünfunddreißig Jahren Erfahrung mit dem Training von Retrievern und Spaniels und ist seit dreißig Jahren Field Trial Richterin.
In dieser Zeit entwickelte sie eine Methode der Ausbildung, wobei die positive Konditionierung des Hundes im Vordergrund steht.
Dass diese Methode erfolgreich ist, zeigt sich an den Resultaten, welche die Autorin mit ihren eigenen Hunden auf Prüfungen und Field Trials erreicht hat. Immer mehr Hundeführer, die nach ihrer Methode trainieren, schneiden erfolgreich auf Jagdhundeprüfungen, Workingtests und Field Trials ab.
Durch den sorgfältigen Aufbau des Trainings werden Fehler vermieden und der Hund kann, ohne Korrektur oder Strafe, Schritt für Schritt lernen, was von ihm gefordert wird.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: